Als erstes lebten die Drachen in dem großen Land was damals noch keinen Namen hatte, die Zwerge kamen nach ihnen, sie lebten mit den Drachen, auch wenn diese ihre Tiere jagden. Doch als die Elfen kamen über das Meer nach Alagäsia, sollte sich alles ändern
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressumDatenschutzerklärungNutzungsbedingungen
Partner



Das Team
Admins:
-Agash

Grafiker:
-Gesucht

Dunklerreiter:
-Gesucht

Starker Meister:-
-Gesucht

Oberster Heiler: -
-Gesucht

Oberster Botschafter:-
-Gesucht

Ältesten Rat:-
-Gesucht

Teilen | 
 

 Ausbildung von Aurelion

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Sa März 10, 2018 3:55 pm

Ich Grüße euch, Shrrg und Shrra, meine Meisterin hat mir bereits von euch erzählt. Aurelion betrachtete die beiden Drachen. Aragock hatte bereits erwähnt, dass die beiden etwas älter sind als er, doch Aurelion konnte es sich auch selber erschließen, da die beiden ja größer als Aragock waren. Er sah sich etwas um, im ersten Blick sah er die vielen Drachen hier, vor allem betrachtete er die Flammen der Drachen. Er wandte sich an seine Meisterin. Mit welchem Alter kann ein Drache feuerspeien?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   So März 11, 2018 8:13 am

Sie hörte wie ihr Schüler die Drachen grüßte. Sie war stolz das er es tat, die beiden legten viel Wert auf Begrüßungen. Dann sah sie wie sein Blick zu den Feuerspeienden Drachen ging. Sie lächelte leicht. Seine Frage fand sie daher auch sehr gut. "Ein Drache speit erst Feuer wenn er 8 Monate alt ist." Sagte sie und legte den Kopf schief. "Manchmal aber auch später, je nach dem wann seine Eltern zum ersten mal Feuer gespieen haben." Sie sah sich um, Skaarl hatte hier keine Eltern, seine Eltern wurden von dem Wahnsinnigen König getötet, auch wenn die Geschichte traurig war, es gab nun neue Hoffnung für die Reiter und die Drachen. Shrrg und Shrra schnaubten einmal und sahen dann Aragock an. Es schien ein kurzer Gedanken Fluss bei ihnen zu herrschen, doch Aragock und die beiden anderen sperrten sich vor anderen die keine Drachen waren.
Es schien um etwas zu gehen was nur Drachen wissen dürfen.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   So März 11, 2018 3:57 pm

Aurelion bemerkte ebenfalls, dass die drei Drachen in einem geistigen Gespräch waren. Er drehte sich um, um Skaarl zu sprechen, doch dieser war nicht da. Der Novize ließ seinen Blick schweifen, doch fand den kleinen Drachen in der Menge im ersten Blick nicht. Er ging ein paar Schritte, und fand sich an einem Vorsprung wieder. Auf der Erhöhung saß ein orangener Drache. Beinahe konnte Aurelion schwören, ihn schon mal gesehen zu habe. Das orangene Wesen schaute in eine kleine, nicht gerade tiefe Schlucht. Aurelion schloss sich dem Blick an und sah etwas 7 Meter unter sich Skaarl mit zwei ebenfalls jungen Drachen spielen. Sie schienen auch in seinem Alter zu sein. Er drehte sich um und fand Agash hinter sich stehen, in der Nähe Aragock, Shrrg und Shrra.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Mo März 12, 2018 9:06 am

Agash blinzelte leicht und sah Aragock noch eine Weile an. Dann drehte sie sich um und sah den orangen Drachen an, sie neigte den Kopf und sah dann runter. "Das ist Shrra´s Brutpartnerin ihr Name kann man in der Sprach von uns oder den Menschen nicht aussprechen, doch sie akzeptiert es wenn man sie Sturmspalterin nennt." Sagte Agash und sah die Drachen Dame freundlich an. Dann sah sie auf die jungen Drachen runter. "Das sind die Kücken von Shrra und Sturmspalterin, Namen haben sie noch nicht gewählt da jeder Drache seinen Namen akzeptieren muss, Drachen entscheiden über ihre Namen selbst." Sie sah auf die drei spielenden Drachen runter. "Sturmspalterin wird ihre Kücken beschützen, sie kennt Skaarl nicht, aber das ist ein gutes Zeichen wenn sie diese zusammen spielen lässt. Skaarl ist noch ein Kücken, daher ist sie als Mutter auch nicht dagegen." Erklärte sie ihrem Schüler.

Shrra sah auf seine Kücken runter und brummte leise. "Eigentlich dürfte Shrra nur zu den Jungen wenn Sturmspalterin ihm das erlaubt, aber heute ist ein besonderer Tag, dein Drache ist noch jung und es ist etwas besonders einen Reiter und seinen Drachen begrüßen zu dürfen." Sagte sie und lächelte.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Mo März 12, 2018 4:12 pm

Sturmspalterin. Aurelion würde versuchen, sich den Namen zu merken. Er sah, dass Skaarl sich langsam wieder auf den Weg nach oben machte. Shrra stand immernoch auf der Erhöhung, doch Aurelion konnte Shrrg im Moment garnicht entdecken. Er wandte sich an seine Meisterin.
"Was steht eigentlich heute an Training an?" Er konnte sich noch an die Übungen gestern erinnern. Dann kam ihm ein Gedanke. Warum waren sie hier? Es wird doch bestimmt einen Grund für ihren Besuch geben. Würden sie etwas heute hier etwas mit den Drachen machen?
Er bemerkte das Skaarl oben angekommen war. Na Kleiner, bist du wieder da?, fragte Aurelion. Ich habe ein wenig mit den Drachen da unten rumgetollt. Die wilden Drachen scheinen sehr aktiv zu sein. Es schlummert wirklich Kraft ihn ihnen, merkte der Skulblaka an. In dir wird auch Kraft schlummern. Unsere Tage werden auch noch kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Di März 13, 2018 9:32 am

Agash sah ihren Schüler an. Shrra und Sturmspalterin neigten die Köpfe voreinander, ein Drache blieb nicht ewig mit seinem Partner zusammen, es sei den, dieser Drache den er oder sie gefunden hatte, war auch der wahre Gefährte der ein Leben lang an der Seite des anderen bleiben würde. "Wir sind heute hier damit Skaarl einige Sachen über Drachen lernt, die nur ein Drache wissen darf, du wirst heute hier lernen von den Drachen, was es bedeutet ein Reiter zu sein. Ich möchte daher das du vier Drachen die ich dir schon ausgesucht habe, aufsuchst und mit diesen redest." Sie sah Shrra an und blinzelte leicht. "Den ersten Drachen findest du in einer Höhle nahe dem Bergkam dort drüben, er ist groß und grau, passt sich mehr an den Felsen an." Sie lächelte leicht. "Das ist der Sohn von Aragock, er trägt den Namen Drath, sein Vater gab ihn diesen. Er wird dir ein wenig über die Drachen erzählen, vor allem über die Aufzucht und das aufwachsen." Sie sah ihren Schüler an.
"Der zweite Drache lebt in der Nähe von Drath, er ist ein Feuerroter Drache." Erklärte sie. "Er hat einen Namen, doch er ist auch hier auf unseren Sprachen nicht zu erwischen, er ist aber einverstanden wenn wir ihn Windtänzer nennen, diesen Namen hat er von Eragon Schattentöter bekommen." Sie blinzelte noch mal.
"Die anderen zwei Drachen leben zusammen, sie bebrüten gerade jeder Eier, es sind zwei Weibchen, die beiden werden Nuna und Laha genannt. Sie werden dir von der Paarung so wie zum Leben der Kücken etwas erzählen." Sagte sie und nickte leicht. Aragock schüttelte sich einmal was die Schuppen rascheln ließ. Er sah Skaarl an und blinzelte freundlich. Du wirst bei Sturmspalterin bleiben, sie wird dich einiges lehren vor allem bei diesen Stürmischenwinden hier oben zu fliegen, sie passt auf Kücken auf, also keine Sorge. Er sah Sturmspalterin an und neigte den Kopf.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Di März 13, 2018 4:08 pm

Aurelion stellte seinen Rucksack ab. Er würde ihn vermutlich fürs Erste nicht brauchen. Pass auf dich auf, Kleiner, sagte der Novize zu seinem Skulblaka und verabschiedete sich von Sturmspalterin, Agash und den anderen. Der weg war rau und uneben, auch der Wind blies gegen das Gesicht des jungen Drachenreiters. Er kam an einigen Drachen vorbei, ab und zu grüßte er sie, was die Drachen dann meist erwiderten. Der Bergkamm ragte nun vor ihm in die Höhe und der Höhleneingang war nicht weit weg. Vor ihm stand ein blauer Drache, der dem Novizen mit emotionslosen Gesicht ansah. Ich grüße Euch, Drache. Ich bin auf dem Weg zu der Höhle dort hinten., meinte Aurelion und lief langsam an ihm vorbei, doch der Blick des Wesens verfolgte den Jungen. Es waren nur noch wenige Schritte und der Novize betrat den runden Höhleneingang.
Etwas weiter hinten in der Höhle stand ein grauer Drache vor einer Wand und starrte tiefer in die Höhle. Aurelion näherte sich langsam und sprach dann mit sanfter Stimme. Grüße, ich bin Aurelion,
ein Freund und Drachenreiter.
Diese förmliche Anrede hatte seine Meisterin ihm beigebracht. Drachenreiterin Agash schickt mich zu Euch zum lernen. Ich bin ihr Novize. Der große Drache wandte langsam seinen Kopf in die Richtung des Jungens. Aurelion musterte das große Wesen und betrachtete dessen Gesicht. Man erkannte gewisse Ähnlichkeiten zu Aragock, dennoch war er einzigartig, sowie jeder Drache.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Mi März 14, 2018 2:54 pm

Agash sah ihrem Schüler nach. Aragock, dein Sohn wird ihm alles zeigen was wichtig ist. Sagte sie, ihr Drache raschelte nur mit den Flügeln. Komm Skaarl, ich will dir nun einiges über unsere Art beibringen. Schnaubte Aragock und ging los, der kleinere Drache folgte.

Sie selbst blieb wo sie war und sah zu dem Bergkamm, ihr Schüler musste schon bei dem Drachen sein.


Drath schnaubte und sah den Reiter an, er sagte nichts, er zeigte dem Novizen Bilder, Bilder von jungen Drachen und Drachen die aufwuchsen. Wilde als auch Drachen mit einem Reiter. Er zeigte die verschiedenen Stadien des wachsens und lebens.
Als er fertig war zog er sich zurück und sah den Novizen an.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Mi März 14, 2018 4:55 pm

Aurelion brauchte einen Moment, um die Flut an Informationen zu verarbeiten. Dann bedankte er sich bei dem Drachen und verabschiedete sich. In der Ferne sah er bereits Windtänzer auf ihn warten. Er begab sich zu dem feuerroten Drachen und sie kamen ins Gespräch. Der Novize bereitete sich bereits auf einen weiteren Gedankenstrom vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Do März 15, 2018 11:41 am

Der rote Drache sah den jungen Novizen an und blinzelte einmal. Dann erst gab er Informationen von dem Kampf auf und von Drachen weiter. Er zeigte dem Schüler wie ein Drache mit einem anderen Kämpfte wie sie die Klauen einsetzten und wie sie nach einander schnappten.
Das waren Bilder von Drachen die noch nicht alt waren, darum sahen die Kämpfe auch nicht Blutig aus. Dann zeigte er die Kämpfe von Drachen und Reitern. Die Reiter saßen auf ihren Drachen und versuchten einander zu erwischen mit den Schwertern, dies war aber schwer da die Drachen auch auf einander los gingen. Die Körperhaltung und anderes hob er aber vor damit der Novize alles sah was wichtig war wenn er mal mit Skaarl in einen Kampf kommen würde. Du wirst auch gegen Gegner kämpfen die stärker und größer sein werden als du, aber du schaffst das. Brachte der Drache mühsam mit Worten hervor.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Do März 15, 2018 7:33 pm

Aurelion passte bei der Flut von Bildern gut auf. Diese Art zu kämpfen interessierte ihn besonders, da es etwas neues für ihn war, auf dass er sich aber für die Zukunft einstellen sollte. Er prägte sich soviel ein, wie er konnte, bevor es vorbei war. Er bemerkte an der Stimme der Drachen, dass dieser die normale Sprache nicht wirklich als Muttersprache sprach. Gab es denn eine typischere Sprache für Drachen. Der Novize grübelte. Die Sprachen der Urgals und der Zwerge schloss er aus. Vielleicht sprachen sie die Sprache der Elfen. Mit dieser hatte Aurelion nur wenig Kontakt bisher gehabt. Lediglich in den Geschichten über Eragon und bei seiner Begegnung mit Rhunön hatte er einzelne Worte gehört. Wenn er daran denken würde, würde er seine Meisterin einmal danach befragen.
In Gedanken versunken bemerkte es gar nicht, dass der rote Drachen ihn ansah. Er hatte geendet und schien nun Aurelions Meinung abzuwarten. Ich danke Euch, dass Ihr Zeit für mich übrig hattet. Danke für die vielen Informationen, sprach er im Geist zu dem Drachen, um seine Fähigkeiten in der geistigen Kommunikation zu üben. Der Novize und der Drache wechselten noch einige Worte und verabschiedeten sich dann. Nachdem er die Höhle verlassen hatte, ging er Nunu und Laha suchen. Nach einiger Zeit fand er die Drachen, begrüßte sie höflich und setzte sich dann, um ihnen ordentlich zuhören zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Fr März 16, 2018 9:03 am

Die beiden Drachendamen lagen über ihrem Gelege. Nuna sah den jungen Novizen an und blinzelte einmal freundlich. Sie erhob sich und zeigte dem Reiter ihr Gelege das aus acht Eiern bestand. Sie zeigte ihm aber ein Bild wo das Gelege mal 17 Eier gehabt hatte. Sie zeigte ihm danach die Bilder des Vaters der Eier. Ein schwarzer Drache mit weißen Rücken, er war groß. Man sah im nächsten Bild wie die beiden einander umkreisten und fauchten. Es schien als wollten sie gegeneinander kämpfen.
Doch als das nächste Bild kam, sah man das die beiden einander in den Nacken beißen wollten um den anderen zu Boden zu ziehen. Die Drachendame war unterlegen, schon alleine weil sie so klein war. Das Männchen überragte sie. Dann im nächsten Bild sah man wie er sie zu Boden gedrückt hatte und danach wie die beiden Feuerspieen.

Erst dann zeigte sie ein Bild wo die beiden wegflogen. Sie zeigte das ein Drachenmännchen das Weibchen zu einem entfernten Platz brachten wo sie alleine waren. Dort blieben sie meistens bis zu acht Tagen. Ein Drache mit Reiter... bleibt... nur... zwei Tage... Sagte sie langsam und holprig.

Laha sah die Bilder auch und nickte. Dann zeigte sie auch ihr Gelege das aus 12 Eiern bestand. Sie sah auf die Eier runter. Sie zeigte ihm das Bild von einem Drachenei, es schlüpfte gleich nach dem legen, dann zeigte sie aber auch Eier die Monate nicht schlüpften.
Dann zeigte sie wie ein Weibchen das Nest baute in dem sie Steine zusammen schoben, dann Holz hinein legte und bastelte, danach wurden wieder Steine hinein gelegt, das Nest würde so etwas an Höhe haben und würde die Wärme halten. Sie zeigte wie sie Zweige hinein legte, kleine, darauf wurden die Eier abgelegt. Das Weibchen wärmte die Eier mit ihrem heißen Atem damit sie die perfekten Umstände für das Schlüpfen herauf beschwören würde.
Die Zweige unter den Eiern fingen an zu glühen, gingen aber nicht in Flammen auf. Dann erst schlüpften die Eier wann sie wollten. Die jungen Drachen purzelten in das Nest und gleich vom ersten Moment an waren sie hungrig und wuchsen. Sie wuchsen schnell und spielten einige Tage nach dem schlüpfen vor dem Nest. Nach wenigen Tagen war das Nest zu klein für die Kücken, aus dem Nest ragten Schwänze und Schwingen raus.
Die Drachendame übersendete das Gefühl von Belustigung über das Bild. Kücken.. sind.. wichtig.. schützen.. sie.. vor.. Feinden Sagte sie schleppend.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Fr März 16, 2018 8:31 pm

Aurelion verarbeitete das Gesehene. Er war erst überrascht, das die Drachen sich umkreisten und fast kämpften. Doch er verstand. Er wusste, wie wild Drachen waren. Er hatte nun schon viel über Drachen gelernt, somit konnte er ihr Wesen auch etwas verstehen. So auch diese Art, zusammen zu kommen. Er betrachtete noch einmal das Nest. Der Bau, den er gerade in seinen Gedanken gesehen hatte, war wieder zu erkennen. Aurelion lies noch ein paar nette Worte da und verabschiedete sich dann. Der Novize hatte heute viel gelernt. Er würde es später Skaarl erzählen, jetzt, wo die beiden ordentlich kommunizieren können. Er fragte sich, was der kleine Drache wohl gerade machen würde.
Er lief über die Raue Berglandschaft und ging in Richtung der Stelle, an der er und seine Meisterin sich getrennt hatten. Auf halbem Weg trat plötzlich ein Drache in seinen Weg. Er war schon relativ groß und knurrte. Aus seinen Nasenlöchern kam dabei etwas Rauch. Entschuldige, Drache, kann ich dir irgendwie helfen? Die Schuppen des Drachens waren Grau, ähnlich wie bei Drath, doch sie waren etwas dunkler. Der Drache baute sich vor dem jungen Reiter auf. Für einen Augenblick, wünschte Aurelion, er hätte ein Schwert oder ein Schild dabei. Sein Schwert war noch bei Agash. Dennoch wusste er, dass er hier einen Drachen niemals verletzen würde, an so einem Ort. Doch würde der Drache ihn auch nicht verletzen? Er wusste ja nicht einmal, was sein Gegenüber wollte. Ich möchte dich hier nicht bedrängen, ich bin ein Freund. Zum ersten mal zeigte er bewusst seine Gedwey Ignasia. Der Drache blickte den Novizen an. Er warf Aurelion noch einen bösen Blick zu, brüllte und hob dann in die Luft ab, mit starken Flügelschlägen.
Er ging die letzten Meter und erreichte bald die Stelle. Sein dunkelblaues Schwert lag auf einem Stein. In der Nähe war niemand zu sehen. Sie werden bestimmt irgendwo hingegangen sein - oder geflogen. Jetzt heißte es wohl waren. Er setze sich auf den Stein und legte das Schwert auf den Schoss. Mit seinen Händen strich er über die Klinge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Sa März 17, 2018 11:44 am

Agash sah ihren Schüler zurück kommen. Sie blinzelte und sah Aragock an. "Komm." Sie ging langsam zu ihrem Schüler. "Verzeih bitte das Gurko dich angeknurrt hat, er und seine Gefährtin bebrüten ihr erstes Gelege daher ist er etwas.. verstimmt." Sagte sie und sah zum Himmel auf. "Darth und er sind verwandt, er ist der ältere Bruder, das war vor Aragock und der Mutter der beiden, sie haben also die gleichen Mütter, aber andere Väter." Aragock schnaubte leise. Sein Vater gehörte zu der Sorte Drachen die immer Kämpfen statt zu fragen. Sagte er und schnaubte einmal. Eine Erschütterung ließ Agash sich umdrehen. Ein Lächeln legte sich über ihre Züge. "Willkommen Fredala!" Sagte sie und verbeugte sich vor der jungen und außergewöhnlich schönen Drachendame. Ihre Schuppen glänzten in einem schönen hellen rot das schon fast ans rosa grenzte, ihr Bauch und ihre Flügelhäute sahen aus wie heller Wein.
Die Drachendame sah zu Aragock und blinzelte kokett. Hallo Agash... Hallo Aragock. Sie sah den jungen Novizen an. Das sie jünger war als Aragock sah man an ihrer Statur. Ihr Körper war nur dreiviertel so groß wie der von Aragock, ihre roten Augen waren noch etwas kleiner da auch ihr Kopf etwas kleiner war. Euer Schüler? Fragte sie, doch ihre Aufmerksamkeit lag dabei auf Aragock, lächelnd sah Agash weg.
"Du siehst, nicht jeder Drache ist gleich nett, einige erinnern sich einfach zu sehr was mit ihren Artgenoßen passiert ist, was ein Mensch ihnen angetan hat, sie haben Angst das es noch mal passiert, einige haben damals auch von Eragon Schattentöter verlangt das er Menschen aus dem Bund raus nimmt, doch er machte es nicht." Sagte die Elfe und blinzelte. "Es wäre falsch gewesen andere Völker einzubinden und eines raus zu lassen, er selbst war auch einmal ein ganzer Mensch gewesen und daher lehnte er dies ab was man ihm sagte." Sie sah zu der Drachendame. "Fredala ist eine Drachendame die von Dorn abstammt, sie hat seine Augen, mehr leider nicht, das Gelege von Dorn und seiner Partnerin bestand nur aus ihr, sie hat keine Geschwister. Du wirst noch lernen das nicht jeder Drache Geschwister bekommt, aber manchmal hat er welche." Dabei dachte sie wieder an Darth Bruder der sich aufführte wie ein Esel.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Sa März 17, 2018 1:28 pm

Ich grüße Euch, Fredala, mein Name ist Aurelion. Ich bin der Novize von Agash und Aragock. Es freut mich, Euch kennenzulernen. Er betrachtete sie eine Weile und sah dann zu Agash. "Als ich mit den Drachen gesprochen habe ist mir eines aufgefallen. Manche von ihnen hatten etwas Probleme, unsere Sprache zu sprechen. Da kam mir Folgendes in den Sinn: Sprechen die Drachen eine eigene Sprache als Muttersprache oder eine von einem anderen Volk? Skaarl habe ich immer nur die menschliche Sprache sprechen hören."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   So März 18, 2018 10:56 am

Agash hörte wie Aurelion das Weibchen begrüßte. Als ihr Schüler ihr dann eine Frage über Drachen stellte sah sie ihn aufmerksam an. "Drachen haben vor der Verbindung mit den ersten Elfen, als der Zauber gewirkt wurde, noch nie gesprochen oder in Gedanken Bilder zeigen können, sie konnten sich nur auf ihre Körpersprache und auf das Brüllen des Gegenübers verlassen. Als wir uns dann vereinten, wurde der Drache ruhiger und fing an in Gedanken zu reden, aber die wilden Drachen unterhielten sich nur mit Bildern, darum fällt ihnen das Sprechen in der alten Sprache oder in der menschlichen Sprache sehr schwer." Sagte sie und sah die Drachen an. "Einige Drachen schaffen es die Sprachen zu lernen, andere nicht." Sagte sie und blinzelte leicht.

Fredala sah Aragock weiterhin an und schien dem Gespräch nicht unbedingt wirklich zu folgen, Agash sah ihren Drachen an und lächelte leicht. Du bist sicher bald wieder beschäftigt. Sagte sie und schüttelte leicht den Kopf. "Ich lebe schon sehr lange unter den wilden Drachen, darum können einige unsere Sprache, aber andere wollen sie nicht lernen, aber sie unterhalten sich mit Bildern und Gerüchen die sie einander zeigen." Sie lächelte leicht. "Kein Drache ist stumm, alle reden sie miteinander. Vor allem in dem sie sich Erinnerungen zeigen. Darum zeigten sie dir auch die Bilder. Wenn du in deiner Ausbildung weiter bist, dann wirst du auch die Gerüche und Geräusche hören während die Erinnerung gezeigt wird." Lächelte sie

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   So März 18, 2018 4:36 pm

Aurelion lauschte seiner Meisterin gespannt. Nachdem sie geendet hatte, blieben ihm dennoch neue Fragen übrig. Er nickte leicht und sprach dann: "Du erwähntest, das Sprechen in der alten Sprache oder in der menschlichen Sprache fällt ihnen schwer. Warum heißt es eigentlich alte Sprache? Ich habe bis jetzt nur davon gehört, dass sie von Elfen gesprochen wird. Als mein Schwert geschmiedet wurde, bekam ich den Vorschlag, es 'skölir' zu nennen, was übersetzt 'abschirmen' heißen soll. Rhunön sagte mir, das Wort sei aus der alten Sprache. Verwenden nur die Elfen", er erinnerte sich an die Worte von Agash "... und die Drachen die alte Sprache oder gibt es eine andere Verwendung? Skaarl kam langsam angelaufen und gesellte sich zu den Leuten. Aurelion warf ihm ein Lächeln zu und wandte sich dann wieder an seine Meisterin, gespannt auf ihre Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Mo März 19, 2018 6:48 pm

Agash zog die Stirn leicht zusammen. "Deine Frage ist eine Frage die Meister Eragon schon lange vorraus geahnt hat." Sie sah den kleineren Drachen an und nickte dann. "Solange das Wissen jedoch unter uns bleibt, ist alles gut, damit lernst du viel." Sie sah zu Aurelion zurück. "Die alte Sprache ist die Sprache von uns Elfen, wir sprechen sie schon seit sehr langer Zeit. In dieser Sprache kann man nicht lügen, man kann jedoch etwas so sagen das es der Wahrheit nahe kommt, aber nicht die Wahrheit ist." Erklärte sie. "Mit der alten Sprache grüßen wir Elfen einander, so grüßen sich die Reiter, das wichtigste aber ist, wir nutzen sie um einen Zauber zu wirken." Erklärte sie weiter und legte die Fingerspitzen aneinander. "Die Magie können wir wirken in dem wir die alte Sprache nutzen." Sie holte Luft und sah ihren Schüler freundlich an.
"Mit der alten Sprache reden wir immer, diese bringe ich dir aber erst bei wenn wir die Grundlagen haben, das wird also schon morgen so sein, dass heißt das du dann in die Hütte am Waldrand kommt, heute Nacht werde ich dort schlafen, so haben wir Ruhe und übermorgen werde ich wieder hier oben schlafen in meiner Hütte." Sie lächelte leicht. "Aragock wird Skaarl morgen wieder mit hier hoch nehmen und ihm noch alles wichtige beibringen, dass wird Tage dauern, aber in der Zeit in der die beiden weg sind, naja eher in den Lehrstunden in denen sie weg sind, werden wir deine Aussprache und deine Schreibweise üben. Danach wirst du die Begrüßungsformel bei mir und Aragock anwenden. Wie du wann einen Elfen in welchem Rang begrüßt bringe ich dir morgen auch bei, jetzt wäre das zu viel und du würdest sicher Kopfschmerzen haben." Sie wollte ihn nicht überfordern.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Mo März 19, 2018 8:21 pm

"mhm", grübelte Aurelion. Er freute sich, eine neue Sprache zu lernen. Es würde bestimmt Spaß machen, die alten Sprache zu sprechen. Vor allem, dass man nicht lügen kann gefiel ihm sehr. Es war also die Sprachen, in der die Elfen ihre Magie wirkten. Das muss auch eine Gabe sein, Magie zu nutzen., dachte sich der Novize. Er wäre gerne ein Elf gewesen, der Magie wirken könnte, er hatte so viel von ihnen gehört. Aber wenigstens würde er die Sprache kennen lernen. Wer weiß, vielleicht würde er sie später noch einmal gebrauchen. "Dann bis morgen!", rief er und wandte sich ab, während Skaarl an seiner Seite tappelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Di März 20, 2018 4:55 pm

"Ihr solltet euch von Aragock runter bringen lassen, immerhin sind wir hier auf einem Felsen und nur Drachen kommen rauf und runter." Rief sie. Doch Aragock war den beiden schon gefolgt. Sie sah zu Fredala und schüttelte leicht den Kopf. Soll ich dich zu deiner Hütte unten bringen? Fragte die Drachendame. Agash nickte. Danke das wäre sehr lieb. Damit stieg sie vorsichtig zwischen die scharfen Schuppen um runter geflogen zu werden.

Als die beiden unten auf der Wiese landeten, rutschte Agash vom Rücken der Drachendame. Sie seufzte leise und streichelte die Drachendame dann. "Vielen dank Fredala, ich hoffe das du und Aragock Brutgefährten werdet." Sagte sie liebevoll und streichelte der Dame über die Nase.
Sie sah wie diese sich hinter der Hütte zusammen rollte und zu warten schien. Aragock kam etwas später wieder.
Er zeigte ihr ein Bild wo er sich noch einen Hirsch gefangen hatte. Sie lächelte. "Wie gut das ich kein Fleisch esse, so muss ich meinem Essen nicht nach jagen." Kicherte sie und strich sie das Haar hinter die Ohren. Danach erst ging sie hinein und in ihr Bett.


Sie wachte am Morgen sehr früh auf und setzte sich an den Tisch vor der Hütte sie hatte die Augen geschloßen, man sah nicht ob sie schlief oder wach war.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Di März 20, 2018 5:22 pm

Der junge Novize lief mit Skaarl über einen steinigen Weg. Aurelion hatte nicht wirklich gut geschlafen, womöglich lag es am Wetter, es hatte in der Nacht geregnet. Was denkst du, lernst du heute?, fragte Aurelion seinen Skulblaka. Der Drache neigte leicht seinen Kopf. Ich hab keine Ahnung, wahrscheinlich noch ein paar Grundlagen oder so Die beiden liegen noch ein ganzes Stück und kamen dann bei der Hütte an. Seine Meisterin saß bereits am Tisch vor der Hütte und Aragock schien schon auf Skaarl zu warten, also verabschiedeten sich Aurelion und Skaarl und der kleine Drache lief zu Aragock.


Zuletzt von Aurelion am Di März 20, 2018 8:01 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Di März 20, 2018 6:59 pm

(Agash sitzt schon draußen am Tisch ^^)

Die Meistern öffnete die Augen und blinzelte leicht. Sie sah ihren Schüler und nickte. "Sehr gut dann fangen wir mal an." Sagte sie lächelnd. "Aragock wird Skaarl mitnehmen zum fliegen gegen Stürme, gerade ist ein guter über den Bergen aufgekommen." Sie sah den beiden Drachen nach. Sie ging hinein und holte Pergament, Tinte und Federn. Sie legte alles draußen auf den Tisch. "Bitte setz dich." Sagte sie und zeigte auf den Stuhl.

"Gestern habe ich dir über die alte Sprache erzählt, heute erzähle ich dir auch über die Magie." Sie hatte sich das genau überlegt. Ihr Schüler war soweit um darüber mehr zu erfahren. "Jeder Drachenreiter beherrscht Magie. Wir Elfen sind zwar vor der Verbindung mit einem Drachen schon fähig Magie zu nutzen." Sie lächelte. "Menschen sind nur sehr selten fähig Magie zu nutzen." Sie erklärte es eher umständlich, aber so war es verständlicher. "Eines Tages werde ich dir eine Aufgabe stellen, bei dieser wirst du das erste mal deine Magie nutzen." Sagte sie und lächelte.
"Aber zuerst möchte ich gerne das du die alte Sprache beherrschst. Das auch im Schriftlichen. Sie wird in Runen geschrieben." Sie rollte das erste Pergament auf und zeigte ihm Runen. "So das ist das Alphabet in der alten Sprache, ich möchte das du dir alle Buchstaben genau einprägst, so lernst du sie schneller zu schreiben. Beim aussprechen helfe ich dir gerne."

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Di März 20, 2018 7:57 pm

(habs geändert xD [editier diesen Kommentar auch bald weg])

Er würde also Magie nutzen können! Erfreut von dieser Nachricht schaute sich Aurelion das Pergament an. Es war unvergleichbar mit dem ihm bekannten Alphabet, doch er würde es eines Tages meistern, das wusste er. Er nahm eine der Federn und versuchte, eine der Runen abzuzeichnen. Diese Zeichen waren wirklich etwas besonderes. Als er jede Rune einmal - wenn auch fast unlesbar - abgezeichnet hatte, wandte er sich der ersten Rune zu. Er schrieb sie so oft am Stück, bis er sie relativ gut hin bekam. "Gut, wie spricht man diese Rune hier aus?", fragte er seine Meisterin und zeigte ihr die vielen Zeichnungen der Rune. Nachdem er eine Antwort bekommen hatte und sie nachgesprochen und eingeprägt hatte, wandte er sich der nächsten zu.
Das verlief so weiter, er übte das schreiben und fragte nach der Aussprache. Danach legte er immer die Feder weg, sprach ihr nach und versuchte, sich die Rune einzuprägen. Nach einiger Zeit konnte er zwar nicht in der alten Sprache sprechen, aber er konnte das Alphabet auswendig aufschreiben. Ein Anfang, dachte er sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Oberster Reiter
Oberster Reiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Feuer : 8
Anmeldedatum : 08.09.17
Ort : Hier und da

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Mi März 21, 2018 4:28 pm

Die Meistern lächelte innerlich. Ihr Schüler war wirklich ein guter Schüler. Sie setzte sich hin. "Dann möchte ich das du ab heute Aragock und mich mit der Elfischen Anrede für Meister ansprichst, man prägt sich die Sprache am besten ein wenn man nur in ihr spricht, aber das machen wir später." Sagte sie. "Man spricht es so aus: Ebrithil." Sagte sie und lächelte. "Ich möchte dich nun mitnehmen in den Wald, dort werden wir weiter reden. Die Ruhe ohne Häuser tut gut und ist besser für unseren Geist und um etwas zu lernen." Sagte sie und ging los.

~Mögen die Sterne über euch wachen~

Code:
[url=http://die-drachenreiter.forumieren.com/][img]<img src=[/img][img]http://i68.servimg.com/u/f68/19/26/85/40/th/drache10.jpg[/img][/url]
Unser Banner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurelion
Novize
Novize


Anzahl der Beiträge : 63
Feuer : 5
Anmeldedatum : 23.11.17
Ort : Nein

BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   Mi März 21, 2018 6:45 pm

"Gut, Ebrithil", sprach er aus, um das Wort einmal im Mund zu haben und folgte ihr. Bald schon erreichten sie den Wald und betraten ihn. Aurelion fragte sich, was Skaarl wohl gerade tuen würde. Dennoch war er fokussiert und wartete auf eine Aufgabe von seiner Meisterin. "Was genau werden wir jetzt hier machen?", fragte der Novize Agash.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ausbildung von Aurelion   

Nach oben Nach unten
 
Ausbildung von Aurelion
Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Diskussion: Ausbildung
» Werbung für: Ausbildung zum Geschichten schreiben
» I. BAB-förderungsfähige Ausbildungen: Teil 1:
» Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss für Studenten - abstrakte Förderungsfähigkeit nach BAföG - Beendigung der Ausbildung an der Hochschule mit Abschluss der letzten Prüfung und Exmatrikulation
» Schwinge des Hähers/ausbildung zur scharfkralle/Urkatzen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Drachenreiter :: Übungsfeld :: Ausbildungsplatz-
Gehe zu: